Fungizide: Neue Mittel und günstigere Preise? Plus

Das neue Carboxamid Solatenol gehört gegen Septoria und Roste zu den Spitzenprodukten. Über weitere Neuerungen und aktuelle Resistenzen informiert Hermann Hanhart, LWK Nordrhein-Westfalen.

Für die Saison sind einige Neuerungen zu erwarten. Große Hoffnung in das neue Carboxamid Solatenol setzt die Firma Syngenta. Der Wirkstoff Benzovindiflupyr gehört zur Klasse der Pyrazol-Carboxamide. Im Produkt Elatus Era wird der neue Wirkstoff mit 75 g/l in Kombination mit dem Azol Prothioconazol (150 g/l) als Emulsionskonzentrat (EC) erhältlich sein. Die Zulassung wird spätestens zur Saison erwartet. Beantragt ist eine Menge von 1,0 l/ha in allen Wintergetreidearten.

Nur im Pack:

Das neue Carboxamid wird es nur im Pack geben und zwar in folgenden Kombinationen:

  • 2x 5l Elatus Era + 3 x5 l Amistar Opti, schwerpunktmäßig für den Einsatz in Wintergerste (1,0 l/ha Elatus Era + 1,5 l/ha Amistar Opti), und
  • 3 x 5 l Elatus Era + 1 x 5 l Sympara auch für Winterweizen (1,0 l/ha Elatus Era + 0,33 l/ha Sympara).

Solatenol bringt eine sehr gute Wirkung gegen Septoria tritici und Rostarten. Darüber hinaus kontrolliert es weitere Schadpilze gut. Das Zumischen von Prothioconazol unterstützt die Wirkung des Carboxamids.

Wir haben Elatus Era über mehrere Jahre in Wintergerste, Winterweizen und Triticale in verschiedenen Versuchen allein und in den empfohlenen Kombinationen geprüft. In Wintergerste zeigt das Mittel eine vergleichbare Wirkung wie die Mitbewerber Aviator Xpro oder Adexar.

Carboxamide wirken gegen Netzflecken nicht mehr sicher, und Prothioconazol schwächelt auch gegen Ramularia. Daher sind sehr sichere Wirkungen in Gerste nur noch kombiniert mit Strobilurinen und vor allem gegen Ramularia mit Chlorthalonil möglich. In der Regel kommen dabei deutlich reduzierte Carboxamid-Mengen zum Einsatz.

Die höchsten Mehrerträge erzielten wir mit 1,0 l/ha Credo + Carboxamid. Auch 0,75 l/ha Elatus Era brachte mit Credo sehr hohe Mehrerträge und sehr grüne Gerstenbestände. Die Kombination mit Amistar Opti ist vergleichbar, erreicht aber nicht immer die Leistung von Credo + Partner (siehe...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen