Pflanzenschutz: UBA zweifelt Gerichtsurteile an

Kürzlich hatte das Verwaltungsgericht in Braunschweig entschieden, dass das Verknüpfen von Biodiversitätsauflagen an die Zulassung von Pflanzenschutzmitteln rechtswidrig ist. Dieses Urteil will das Umweltbundesamt (UBA) nun nicht akzeptieren. Die Behörde meint, dass der Schutz der Artenvielfalt durch die Zulassung dadurch nicht mehr gewährleistet sei. Das UBA hat deshalb das für Zulassungen zuständige Bundesamt für Lebensmittelsicherheit (BVL) aufgefordert, gegen die Urteile in Berufung zu gehen.

Diese...


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen