Pflanzenschutz: UBA zweifelt Gerichtsurteile an Premium

Kürzlich hatte das Verwaltungsgericht in Braunschweig entschieden, dass das Verknüpfen von Biodiversitätsauflagen an die Zulassung von Pflanzenschutzmitteln rechtswidrig ist. Dieses Urteil will das Umweltbundesamt (UBA) nun nicht akzeptieren. Die Behörde meint, dass der Schutz der Artenvielfalt durch die Zulassung dadurch nicht mehr gewährleistet sei. Das UBA hat deshalb das für Zulassungen zuständige Bundesamt für Lebensmittelsicherheit (BVL) aufgefordert, gegen die Urteile in Berufung zu gehen.

Diese...

Verpassen Sie nichts mehr!

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt ganz unverbindlich.

30 Tage kostenlos testen
Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Grüner Hoffnungsträger

vor von Kathrin Hingst

Ernährung, Glück und Achtsamkeit

vor von Ressort Rinderhaltung

Zackiger Spielspaß!

vor von Ressort Landleben

Aufgepeppt

vor von Ressort Landtechnik

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen