Saatgutverfügbarkeit in Krisenzeiten

Interview

Viele Landwirte fragen sich im Zuge des Ukrainekrieges, ob Getreidesaatgut im Sommer knapp werden kann. Ist das berechtigt?

Rave: Natürlich. Die Frage beschäftigt uns alle gleichermaßen. Hinsichtlich der Versorgungslage gibt es drei wesentliche Einflussgrößen.

  • Die Vermehrungsfläche der Bundesrepublik zur Ernte 2022 ist mit einer Fläche von ca. 4600 ha im Vergleich zur Ernte 2021 rückläufig. Die Differenz beträgt ca. 5%.5

  • Viele der im vergangenen Jahr geernteten Saatgutmengen, die noch nicht gebeizt/aufbereitet wurden, sind aufgrund des hohen Marktpreises in die Lebens- und Futtermittelproduktion gegeben worden. Wir...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar
Digital

Jahresabo

117,60 EUR / Jahr

Spare 6% zum Monatsabo

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital

Monatsabo

9,80 EUR / Monat

1. Monat kostenlos

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

Sehr beliebt

  • Alle Vorteile des Digitalabos
  • 12x pro Jahr ein Heft
  • Zusätzliche Spezialteile Rind und Schwein wählbar
  • Kostenlose Sonderhefte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste zum Thema Ackerbau dienstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.