So bleibt Ihr Weizen gesund

Richten Sie den Fungizideinsatz nach Witterung und Sortenanfälligkeit aus. Um die Wirksicherheit zu erhalten, ist es wichtig, die Wirkstoffe in den Strategien geschickt zu kombinieren.

Nur so viel Pflanzenschutz wie notwendig – das ist langfristig wohl die einzige Strategie, um noch dauerhaft Ackerbau betreiben zu können. Das gilt vor allem für den Fungizideinsatz im Getreide. Behandlungen nach Termin, getrieben von dem Argument „haben wir schon immer so gemacht“ sind heute nicht mehr tolerierbar.

Krankheiten treten sehr unterschiedlich auf und der Befall hängt von vielen Faktoren ab. Entscheidend ist immer die jahresspezifische Witterung. Auch die Anfälligkeit der Sorte spielt eine wichtige Rolle. Davon hängt es ab, ob keine oder bis zu drei Fungizidbehandlungen erforderlich werden.

Die Praxis, aber auch die Beratung ist gefordert, je nach Situation zu...


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen