top agrar plus Einschüchterung

Digitalspatenhersteller Stenon verklagt Professor nach Praxistest

Ist die Freiheit der Wissenschaft in Gefahr? Weil Prof. Dr. Olfs die Ergebnisse zum digitalen Spaten „FarmLab“ von Stenon veröffentlichte, droht ihm jetzt ein Rechtsstreit.

In der top agrar-Ausgabe 12/2021 veröffentlichte Prof. Dr. Hans-Werner Olfs von der Hochschule Osnabrück seine Untersuchungsergebnisse zum digitalen Spaten, dem FarmLab von Stenon. Da die Firma Stenon über diese Veröffentlichung informiert wurde und die für sie „ungünstigen“ Ergebnisse bereits vom VDLUFA-Jahreskongress kannte, forderte das Unternehmen in der gleichen Ausgabe über eine Rechtsanwaltskanzlei eine Stellungnahme ein. Diese beinhaltet teils erhebliche Vorwürfe zu der Vorgehensweisedes Professors. Wir sprachen mit ihm darüber.

Herr Prof. Olfs, wie gehen Sie damit um?

Olfs: Einige dieser Vorwürfe haben mich schon sehr getroffen. Aufgrund meiner Funktion als Vorsitzender der VDLUFA-Fachgruppe „Pflanzenernährung“ wird mir unterstellt, dass ich einen Wettbewerber repräsentieren würde, weshalb die von mir gefundenen Ergebnisse nicht belastbar seien. Dabei bin ich als Hochschullehrer in keiner Weise mit Bodenuntersuchungslaboren verbunden. Auch die Mitwirkung eines kommerziellen Untersuchungslabors wird als Makel des Praxistests benannt – übrigens ein Labor, welches auch schon andere Bodenproben im Zusammenhang mit dem FarmLab zur Analyse erhalten hat.

Weiterhin wird in der Stellungnahme von Stenon suggeriert, dass es ein allgemein gültiges „Messprotokoll“ für solche Untersuchungen gäbe. Das ist so aber nicht richtig! Für meinen...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar Digital

Monatsabo

0,00 EUR
im 1. Monat

danach 9,80 EUR / Monat

  • Jederzeit kündbar
  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt testen
top agrar Digital

Jahresabo

99,00 EUR
im 1. Jahr

danach 117,60 EUR / Jahr

Spar-Angebot

  • 15% im ersten Jahr sparen
  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt zuschlagen
top agrar Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

  • 12 Hefte pro Jahr
  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?

Mehr zu dem Thema

Ihre Meinung ist gefragt

Wir benötigen Ihr Feedback zur Startseite.

Teilen Sie uns Ihre Meinung in nur 2 Minuten mit und entwickeln Sie mit uns die Startseite von topagrar.com weiter.

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste zum Thema Ackerbau dienstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.