Country/TerraLife

DSV Ökosaatgut Angebot wächst kontinuierlich

Die DSV hat ihr Portfolio für Ökosaatgut ergänzt. Zur Saison 2020 stehen neben zwei neuen COUNTRY Mischungen auch zwei neue Gersten- und eine neue Maissorte zur Verfügung.

Die Deutsche Saatveredelung AG (DSV) hat ihr Ökosaatgutportfolio im Laufe der letzten Jahre kontinuierlich ausgebaut. Hierbei legt das Pflanzenzuchtunternehmen nach eigenen Angaben großen Wert auf hohe Qualität und Gesundheit der Sorten.

In der Hinsicht erwähnt die Firma z.B. die neue mehrzeilige Wintergerstensorte Paradies. Sie sei die erste und einzige Sorte ihres Segmentes, die gegen den Gelbverzwergungsvirus resistent ist. Für diese Saison nicht mehr verfügbar sind die beiden anthraknosetoleranten Weiße Lupinensorten Frieda und Celina, die in Zukunft den heimischen Eiweißanbau wieder ermöglichen können.

Ökologisch wirtschaftenden Betrieben stünden Country Mischungen für alle Anforderungen des Futterbaus zur Verfügung. Ebenso Untersaaten-, Begrünungs- und GPS-Mischungen, Mais- und Getreidesorten, TerraLife Zwischenfruchtmischungen und ab 2021 anthraknosetolerante Lupinen.

Für Country Öko Mischungen wird bis zum 29.02. ein Frühbezugsrabatt gewährt.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen