Tipp

Kontrollieren Sie jetzt Ausfallgetreide und Fuchsschwanz Premium

Nach den aktuellen Regenschauern können Sie Ausfallgetreide im 3-Blattstadium auf eine weiche Wachsschicht behandeln. Hier unsere Mittelempfehlung.

Bedingt durch die unterschiedlichen Aussaattermine bleibt Ausfallgetreide in Rapsmulchsaaten immer noch ein Thema. Im 3-Blattstadium des Ausfallgetreides ist der beste Bekämpfungstermin erreicht. Es ist sinnvoll, nach Regenschauern auf eine weiche Wachsschicht zu behandeln.

Hinweis: Belkar ist in der Mischbarkeit sehr eingeschränkt. Derzeit sind als Gräserpartner nur Gallant Super (0,4-0,5 l/ha) und Panarex (1-1,25 l/ha) freigegeben. Daher muss...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Natascha Droste

Spezialberatung Pflanzenschutz der LWK NRW

Schreiben Sie Natascha Droste eine Nachricht

Das könnte Sie auch interessieren

Schalten Sie Fuchsschwanz in Raps aus!

vor von Matthias Bröker, Anne-Katrin Rohlmann

Kein Stress mit Unkräutern im Raps

vor von Günter Klingenhagen

Raps – neue Wege bei der Unkrautkontrolle

vor von Matthias Bröker Günter Klingenhagen ,

Raps - Unkrautbekämpfung, Schädlinge

vor von Landwirtschaftskammer NRW

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen