Mäuse im Anmarsch

Bislang war es relativ ruhig an der Mäusefront. Doch nun setzen sich die Nager langsam in Bewegung. In Thüringen sieht man jetzt vermehrt Fraßschäden im Raps. In den dichten Beständen ist es jedoch schwierig, die Mäuselöcher zu finden. Wer jetzt schon Nester findet, hat in jedem Fall ein Mäuseproblem.

Mäuse

Mäuse (Bildquelle: Gössner)

Bislang war es relativ ruhig an der Mäusefront. Doch nun setzen sich die Nager langsam in Bewegung. In Thüringen sieht man jetzt vermehrt Fraßschäden im Raps. In den dichten Beständen ist es jedoch schwierig, die Mäuselöcher zu finden. Wer jetzt schon Nester findet, hat in jedem Fall ein Mäuseproblem. Bei Befall empfiehlt sich das Ausbringen von Giftgetreide oder Giftlinsen mittels Legeflinte. Führen Sie die Bekämpfung möglichst bei trockener Witterung durch. Bei hoher Feuchtigkeit gasen die Köder sonst schnell aus und sind weniger wirksam.

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste zum Thema Ackerbau dienstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.