Pflanzenschutzempfehlung

Maiszünsler: Erste Regionen erreichen Hauptzuflug Plus

Bei einem deutschlandweit allgemeinen schwachen Zuflug der Maiszünsler hat sich in den vergangenen Tagen in einigen Regionen eine höhere Flugaktivität eingestellt.

Darunter zählen NRW, Teile Baden-Württembergs und Bayerns und Gebiete um Gotha in Thüringen. Den Fangzahlen zufolge, ist hier der Flughöhepunkt und damit auch der Larvenschlupf erreicht, sodass eine Insektizidbehandlung gegen die schlüpfenden Larven in Kürze sinnvoll ist.

Hinweis: Der Insektizideinsatz orientiert sich am Hauptzuflug. Am besten ist es, 8 bis 10 Tage nach dem Hauptzuflug zu behandeln (dann ist in der Regel der Massenschlupf der Larven aus den Eigelegen erfolgt). Mit einer Bekämpfung...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen