Bei Frost

Mit Beregnung Blüten schützen

In den Obstplantagen laufen die Beregnungsanlagen. Das schützt die Knospen vor Frost. Und es entstehen faszinierende Bilder.

Die kalten Temperaturen der letzten Tage bereiten den Obstbauern Sorgen. Denn die ersten Kirsch- und Apfelbäume sowie Heidelbeersträucher treiben ihre Knospen. Eine Frostberegnung schützt die empfindlichen Knospen vor der Kälte.

Frostschutz in Deutschland und Österreich

In den letzten Tagen liefen deshalb nachts die Beregnungsanlagen in den Obstplantagen. Die Obstbauern aus dem Alten Land (Niedersachsen) haben schon am Wochenende ihre Apfel- und Kirschblüten durch Frostschutzberegnung geschützt. Ähnlich steht es bei den Anbauern von Heidelbeeren und Obstbauern in Rheinland-Pfalz oder Baden-Württemberg. Auch die Südtiroler Apfelbauern (Österreich) beregneten in den Frostperioden ihre Bäume. Teilweise beregnen die Obstbauern schon die vierte Nacht in Folge.

Innen warm, außen Eis

Das Prinzip der Frostschutzberegnung funktioniert so: Die Nässe auf den Blüten gefriert außen sofort. Kristallisieren Wasserteilchen, wird Energie freigesetzt. Durch diese Wärme entsteht innerhalb des Eispanzers ein Eis-Wasser-Gemisch. Die Temperaturen fallen nicht unter 0 °C, so bleiben die Blüten geschützt. Die Regner laufen nachts ohne Pause, damit durch das Gefrieren des Wassers immer wieder wärmende Energie freigesetzt wird.

Frostschutzberegnung bei Obstbäumen

Auch die Hochschule Osnabrück beregnet ihre Obstbäume. (Bildquelle: Borchert)

Das könnte Sie auch interessieren

Mit Beregnung Blüten schützen

vor von Friederike Mund

Was halten Sie vom Absenkpfad?

vor von David Brugger SBV und Ernst Lüthi IG Bauern Unternehmen

Raps: Symptome klar erkannt

vor von Schlüter, Kropf

Hortensie: Grüne Triebe – keine Blüte

vor von Christoph Nobis (09.08.2012)

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen