Aus der Wirtschaft

Saatgut

Neue Sommerbraugersten von Secobra

Die Sommergerste-Sorten Focus und Klarinette stehen jetzt neu von Secobra zur nächsten Aussaat zur Verfügung.

Das Bundessortenamt hat Mitte Dezember zwei Sommerbraugersten der Secobra Saatzucht in Deutschland zugelassen. Die beiden Sorten Focus und Klarinette hätten im trockenen Jahr 2018 ihre Ertragsstärke bewiesen. Beide Sorten zeichneten sich durch eine hohe Standfestigkeit und umfassende Blattgesundheit aus. Insbesondere die Resistenz gegen Ramularia sei bei beiden Sorten stark ausgeprägt und stelle einen bedeutenden Zuchtfortschritt für die Resistenzzüchtung in Deutschland dar, so das Unternehmen am Montag.

Ausgewogene Malzqualität für optimale Verarbeitung Focus bilde unabhängig vom Vegetationsverlauf ein feinspelziges rundes Korn, welches sehr hohe Hektoliter-Gewichte liefere, heißt es weiter. Die überwiegend hochlösenden Eigenschaften mit ausgewogener Malzqualität würden eine problemlose Verarbeitung in Mälzerei und Brauerei garantieren.

Klarinette hingegen soll moderat lösende Eigenschaften besitzen.

Der nächste Meilenstein für beide Sorten wird die Aufnahme in das zweite Jahr des Berliner Programms Anfang Februar 2019 sein.

Für beide Sorten steht für die kommende Aussaat ausreichend Saatgut in Deutschland zur Verfügung.

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen