Urteil

Prüfer entmachtet: Grünlandprämie trotz Verbuschung

Wenn mehr als 50 % Grünfutterpflanzen auf einer Fläche anzutreffen sind, gilt diese prämienrechtlich als Grünland, entschied der Bundesgerichtshof.

Wann zählt eine verbuschte Fläche noch als prämienfähiges Grünland? Diese Frage beantwortete in der Praxis bislang der Vor-Ort-Prüfer. Im Streitfall überprüften die Gerichte sein ­Urteil bislang nur auf Willkür, übernahmen es aber ansonsten. Diesen Beurteilungsspielraum der Prüfer hat das Bundesverwaltungsgericht jetzt abgelehnt.

Im Fall...