Besorgniserregend

SKW Piesteritz fährt Produktion weiter runter

SKW Piesteritz erwartet eine weitere Verknappung von Dünger. Das werde unweigerlich auch Auswirkungen auf die kommenden Ernteerträge haben.

Die Situation auf dem deutschen Düngermarkt spitzt sich weiter zu. Nachdem sie schon Anfang Oktober wegen der anhaltend hohen Gaspreise eine Drosselung der Ammoniakproduktion um rund 20 % vorgenommen hatte, kündigte die Geschäftsleitung der SKW Stickstoffwerke Piesteritz GmbH am vergangenen Freitag an, ihre Düngerproduktion um weitere 30 % zu reduzieren.

Nach Angaben des Vorsitzenden der Geschäftsführung der SKW Piesteritz, Petr Cingr, sieht sich das Unternehmen zu diesem Schritt gezwungen, da die Düngemittelhändler „nicht bereit sind, die für uns wirtschaftlich notwendigen Preise zu zahlen“.

Laut Cingr sind die Produktionskosten von...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar
Digital

Monatsabo

9,80 EUR / Monat

1. Monat kostenlos

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

Sehr beliebt

  • Alle Vorteile des Digitalabos
  • 12x pro Jahr ein Heft
  • Zusätzliche Spezialteile Rind und Schwein wählbar
  • Kostenlose Sonderhefte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital

Jahresabo

117,60 EUR / Jahr

Spare 6% zum Monatsabo

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?

Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt