Was tun gegen Storchschnabel in Mais? Premium

Eine gute Lösung für Flächen mit Storchschnabelbesatz ist der Spectrum Gold Duo-Pack. Setzen Sie Sie 2,0 l/ha Spectrum Gold + 0,5 Maran spätestens dann ein, wenn die weitesten Storchschnabelpflanzen zwei Laubblätter (kleiner als ein 2 €-Stück) ausgebildet haben.

Storchschnabel wandert oft vom Rand in die Fläche ein. (Bildquelle: Klingenhagen)

Eine gute Lösung für Flächen mit Storchschnabelbesatz ist der Spectrum Gold Duo-Pack. Setzen Sie Sie 2,0 l/ha Spectrum Gold + 0,5 Maran spätestens dann ein, wenn die weitesten Storchschnabelpflanzen zwei Laubblätter (kleiner als ein 2 €-Stück) ausgebildet haben. Bereits aufgelaufene Hühnerhirse darf nicht mehr als 2 Blätter gebildet haben. Für Flächen mit starkem ...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht

Einbruch auf Hof Röring: 900 Mastschweine verenden

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen