Zahlungsansprüche

Leserfrage: Wie ZA bundesweit übertragen? Premium

Was gibt es beim Verkauf von Zahlungsansprüchen über die Bundeslandgrenzen hinweg zu beachten?

Frage: Ich möchte Zahlungsansprüche (ZA) an einen Landwirt in einem anderen Bundesland verkaufen. Mein Betrieb liegt in Rheinland Pfalz, Käufer ist ein Betrieb in Sachsen Anhalt.

Antwort: Seit 1. Januar 2019 können Sie ZA bundesweit und damit auch an Betriebsinhaber aus anderen Bundesländern übertragen. Die regionale Bindung ist...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Artikel geschrieben von

Gesa Harms

Redakteurin Betriebsleitung

Schreiben Sie Gesa Harms eine Nachricht

Das könnte Sie auch interessieren

Neuer LKV Rheinland-Pfalz-Saar

vor von Veauthier, Gregor

Wer bekommt die Zahlungsansprüche?

vor von Hubertus Schmitte (10.10.2013)

Zahlungsansprüche beantragen?

vor von Torsten Wobser (21.06.2012)

Soll Verpächterin Zahlungsansprüche kaufen?

vor von Hubertus Schmitte (30.03.2017 - Folge 13)

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

von Hans Nagl

ZA

ZA ist doch die Spitze des Bürokraten Wahnsinn.

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen