top agrar plus Düngeverordnung

Wirtschaftsdüngermeldung nicht vergessen!

Der 31.3. ist ein wichtiger Stichtag, bis zu dem in vielen Bundesländern die Wirtschaftsdüngermeldung erfolgt sein muss. Aber es gibt Unterschiede zwischen den Ländern.

Grundsätzlich müssen alle Betriebe einen Import von Wirtschaftsdüngern aus anderen Bundesländern bzw. dem Ausland elektronisch oder per Formular melden. Das reicht in den meisten Bundesländern bereits aus.

  • In Nordrhein-Westfalen und Sachsen-Anhalt müssen Betriebe jegliche Wirtschaftsdüngerabgaben ab einer Jahresgesamtmenge von über 200 m3 bzw. t in...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar
Digital

Jahresabo

117,60 EUR / Jahr

Spare 6% zum Monatsabo

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital

Monatsabo

9,80 EUR / Monat

1. Monat kostenlos

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

Sehr beliebt

  • Alle Vorteile des Digitalabos
  • 12x pro Jahr ein Heft
  • Zusätzliche Spezialteile Rind und Schwein wählbar
  • Kostenlose Sonderhefte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?

Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste zum Thema Ackerbau dienstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.