Bundessortenamt

Zwei neue Maissorten für LG zugelassen

Von LG gibt es zwei neue Hybridmaissorten mit guten Ergebnissen der Wertprüfung.

Das Bundessortenamt hat zwei neue Hybriden von LG zugelassen. Die neue Sorte LG 31.223 erweitert das frühe Segment und die Sorte LG 31.253 das mittelfrühe Segment.

LG 31.223 (S 220) ist eine sehr ertragsbetonte, frühe Silomais-/Biogassorte (Note 8 im GTM-Ertrag) mit guten Stärkegehalten (Note 5) bei zeitgleich guter Restpflanzenverdaulichkeit (Verdaulichkeit Note 5), teilt das Unternehmen mit. Zweijährig soll LG 31.223 die Nummer 1 im GTM-Ertrag gewesen sein. Auch im Biogas-Ertrag sei sie in ihrer Reifegruppe führend gewesen. Sie habe eine geringe Bestockungsneigung sowie eine gute bis sehr gute Standfestigkeit.

Mit LG 31.253 (S 230) bietet LG eine weitere sehr leistungsstarke und sehr ertragsbetonte Silomais-/Biogassorte am Anfang des mittelfrühen Reifesegmentes an. Als Silomais sichert LG 31.253 einen hohen bis sehr hohen Silo-Ertrag (BSA-Note 8 in GTM) und einen guten Futterwert (BSA-Note 5 in Verdaulichkeit). Ergänzt wird das Sortenprofil durch eine sehr großrahmige imposante Erscheinung und eine geringe Bestockungsneigung, sowie eine geringe Anfälligkeit für Beulenbrand, heißt es weiter.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen