Pflanzenschutzempfehlungen vom 6.3.2019 Premium

Gräserbekämpfung im Getreide weiterhin planen, Fuchsschwanz und Unkräuter im Raps ausschalten, kühles Wetter bremst Rapsschädlinge, Gerste vitalisieren, Herbizide in Ackerbohnen

In Zusammenarbeit mit proPlant und der Landwirtschaftskammer NRW.

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Bauernverband SH ruft Mitglieder zu Anpassung auf

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Natascha Droste

Spezialberatung Pflanzenschutz der LWK NRW

Schreiben Sie Natascha Droste eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

von Bernd Brunhöver

notfallzulassung

wie krank ist denn so etwas da werdendie Beizen verboten und als notfallzulassung kommt ein Wirkstoff der rel wenig erforscht ist ( lt Belchim ) klar ist nur der der Wirkstoff anders angreift wie die anderen Insektizide . Und schon nach einer Stunde produzieren die Läuse keinen Honigtau mehr . Ich dachte immer hier gehen die Bienen auch ran ???? . Bin mal gespannt ob die Bienen das Zeug besser verkraften !!!

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen