Umrechnung: Werden die Bauern betrogen?

Die Tankwagen erfassen die Milch in Liter, die Molkereien bezahlen nach Kilogramm. Die Umrechnung erfolgt mit dem Faktor 1,020. Das halten viele Milcherzeuger für falsch. Beim Blick auf die Milchgeld-Abrechnung läuft Georg Kraus rot an: „Wir bekommen alle zwei Tage etwa 300 kg Milch zu wenig bezahlt. Denn die Molkerei kommt auf deutlich

  • Bild 1
  • Bild 2