Mit spitzer Feder

Auf den Minister kommt es an

Nicht der Robert, nicht die Steffi, nur beinahe der Hofreiter Toni. Stattdessen der Cem! Das war mal eine Überraschung. Dabei hatte es sie gegeben, die Hinweise auf einen Karriereplan in Richtung Bundeslandwirtschaftsministerium: Özdemirs Berufungen zum Botschafter des Bieres 2014, den des Brotes 2017.

Auch sein frühes Bekenntnis zur vegetarischen Ernährung erweist sich im Nachhinein als Entscheidung von erstaunlichem Weitblick. Fehlender Stallgeruch ist hingegen längst kein Ausschlusskriterium mehr. Davon zeugt die Ahnenreihe: Zwei Lehrkräfte mit den Fächern Sozialkunde, Katholische Theologie, Germanistik und Geschichte, eine Radio- und Fernsehtechnikerin, ein Verwaltungsinspektor, drei Juristen. Den letzten echten Bauern an der Ministeriumsspitze gab es im...