Christian Brüggemann

christian.brueggemann@topagrar.com

Tel. 02501 80 16 890

Beruflicher Werdegang:

  • Aufgewachsen auf elterlichem Betrieb (Ackerbau, Schweinehaltung, Schafzucht) in Westfalen
  • Praktika in verschiedenen landwirtschaftlichen Betrieben
  • Praktikantenprüfung
  • Studium der Agrarwissenschaften in Göttingen
  • Praktikum auf australischem Ackerbaubetrieb

Schwerpunkt top agrar:

Marktberichte, Direktvermarktung, Einkommensalternativen, Markt-online, Südosteuropa-Exkursionen

Redakteur Markt, M. Sc. agr.

Markt

Schreiben Sie Christian Brüggemann eine Nachricht

Alle Artikel von Christian Brüggemann

Dinkel für den örtlichen Bäcker: Wie eine direkte, regionale Lieferbeziehung funktionieren kann, zeigen ein Landwirt und ein Bäcker aus dem Münsterland.

Die deutschen Einfuhren an lebenden Ferkeln und Schweinen haben sich in den vergangenen Monaten weiter spürbar reduiziert.

Insbesondere bei Weizen hat der EU-Getreidehandelsverband Coceral seine Erwartungen für die diesjährigen Erntemengen in der EU+UK abgesenkt.

Eine erneut große Rapsernte erwartet die australische Rohstoffbehörde Abares. Auch andere Winterkulturen dürften deutlich über dem historischen Durchschnitt liegen.

Die Ernte von Biogetreide ist in diesem Jahr durchschnittlich ausgefallen, Qualitätsprobleme erschweren aber Vermarktung und Verarbeitung.

Das EU-weite Überangebot an Schweinefleisch hat die Kühl- und Gefrierhausbestände deutlich steigen lassen.