Christian Brüggemann

christian.brueggemann@topagrar.com
Tel. 02501 80 16 890
Beruflicher Werdegang:
Aufgewachsen auf elterlichem Betrieb (Ackerbau, Schweinehaltung, Schafzucht) in Westfalen
Praktika in verschiedenen landwirtschaftlichen Betrieben
Praktikantenprüfung
Studium der Agrarwissenschaften in Göttingen
Praktikum auf australischem Ackerbaubetrieb
Schwerpunkt top agrar:
Marktberichte, Direktvermarktung, Einkommensalternativen, Markt-online, Südosteuropa-Exkursionen

Redakteur Markt, M. Sc. agr.

Markt

Schreiben Sie Christian Brüggemann eine Nachricht

Alle Artikel von Christian Brüggemann

In den ersten fünf Monaten haben EU-Landwirte mehr Milch erzeug als 2019. Der Trend schwächt sich ab, die Menge liegt aber weiter über dem Vorjahresniveau.

2020 dürfte in der EU die Fleischerzeugung sinken, ebenso wie der Verzehr, glauben EU-Statistiker.

In Polen sind mehr Kartoffeln gepflanzt worden, die von guten Wachstumbedingungen profitieren konnten.

Die Gerstenernte in der EU ist etwas kleiner ausgefallen als im Vorjahr, liegt aber knapp über dem langjährigen Durchschnitt.

top agrar-Börsentelegramm

Aktuelle Börseninfos montags und donnerstags

vor von Christian Brüggemann

Die Markanalysten von Kaack Terminhandel fassen zweimal wöchentlich die aktuellen Börsennews und Trends exklusiv für top agrar zusammen.

Den ASP-bedingten Ausfall der Schweinefleischerzeugung in China versucht das Land durch massiv eröhte Importe abzumildern. Davon profitieren auch deutsche Anbieter.