Jörg Mennerich

joerg.mennerich@topagrar.com

Tel. 02501 801 6570

Beruflicher Werdegang:

  • Landwirtschaftliche Lehre
  • Landwirtschaftliche Fachschule
  • Agrar-Studium
  • Spezialberatung (Schweinehaltung)
  • Marktberichterstattung (Landwirtschaftskammer)
  • Markt-Redakteur bei top agrar

Redakteur Markt, Dipl-Ing agrar

Markt

Schreiben Sie Jörg Mennerich eine Nachricht

Alle Artikel von Jörg Mennerich

Raps- und Getreidemärkte

Feste Preise für Getreide und Raps

vor von Jörg Mennerich

An den Märkten für Getreide und Raps hat sich die Stimmung deutlich verbessert. Auch die Offerten für die Ernte 2022 wurden angehoben.

Etliche Erfasser haben ihre Offerten für Getreide und Raps zuletzt etwas gesenkt. Aber von einer Wende zum Schlechteren spricht keiner.

Aktuelle Getreide- und Rapspreise

Getreide und Raps knapp und gefragt

vor von Jörg Mennerich

Die Terminnotierungen für Getreide und Raps schwanken, behaupten aber unterm Strich ihr bisheriges Niveau. Bleibt das so?

Um ihre Produktionskosten zu decken, brauchen Milchviehhalter bessere Erlöse. Es gibt Indizien dafür, dass es mit den Erlösen in der zweiten Jahreshälfte wirklich aufwärts geht.

Die Terminkurse gehen abwechselnd hoch und runter. Wie reagieren die Kassapreise, und was sollten Getreide- und Rapserzeuger jetzt tun?

Schwache Getreidequalitäten sind oft nur zu mäßigen Kursen abzusetzen, einwandfreie Ware erzielt hingegen regional attraktive Aufschläge. Bleibt der Markt so zweigeteilt?