Katharina Lütke Holz

katharina.luetke-holz@topagrar.com
Tel. 02501 80 16 860
Werdegang
aufgewachsen auf einem landwirtschaftlichen Betrieb mit Milchvieh und Schweinemast im Münsterland
soziales Jahr in Ecuador
Studium der Agrarwissenschaften mit Schwerpunkt Tierwissenschaften in Bonn, Abschluss als M. Sc. Agrar
2014-2017 Herdenmanagerin auf einem Milchviehbetrieb
seit Juni 2017 bei top agrar, Schwerpunkt Rind

Redakteurin Rinderhaltung; M. Sc. Agrar

Rind

Schreiben Sie Katharina Lütke Holz eine Nachricht

Alle Artikel von Katharina Lütke Holz

Vertreter von Aldi Nord und dem Deutschen Bauernverband (DBV) haben sich bei einem kurzfristig angesetzten Gespräch auf Maßnahmen für mehr Wertschätzung der heimischen Landwirtschaft geeinigt.

Im Jahr 2019 hat Neuseeland seine Ausfuhren von Milchprodukten in allen Produktkategorien gesteigert. Die Exporte von Vollmilchpulver stiegen im Vergleich zum Vorjahr um 12,4 %.

Mit gesunden Aufzuchtkälbern und ruhigen Mastbullen lassen sich gute Leistungen erzielen. Wie Rindermäster das erreichen, zeigte das Fachgespräch Rindermast in Verden (Niedersachsen).

Die Milcherzeuger in Irland haben im vergangenen Jahr erneut mehr Milch angeliefert als im Vorjahr. Die Produktion von Butter stieg um rund 5 % und von Magermilchpulver um 6 %.

Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung

Haltungsvorgaben für Rinder

vor von Katharina Lütke Holz

Künftig soll die Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung auch die Haltung von Rindern ab sechs Monaten genauer definieren. So die Empfehlung des Agrarausschusses an den Bundesrat.

Zwischen der Sauberkeit der Kühe und ihrer Eutergesundheit besteht ein starker Zusammenhang. Das ergab eine Studie der Landwirtschaftskammer Niedersachsen und der Hochschule Osnabrück.