Maike Schulze Harling

Tel.: +49 25 01 801 6110

maike.schulze-harling@topagrar.com

Beruflicher Werdegang

  • Aufgewachsen auf einem Betrieb mit Bullen- und Schweinemast sowie Pferdezucht im Münsterland
  • Agrarstudium in Bonn (Bachelor) und Göttingen (Master) mit dem Schwerpunkt Agribusiness
  • Landwirtschaftliche Praktikantenprüfung
  • Mehrere Praktika auf Milchviehbetrieben und einem Sauenbetrieb in Deutschland sowie einem Milchviehbetrieb in Neuseeland
  • Seit August 2017 bei top agrar


Schwerpunkt bei top agrar:

Geld, Steuern, Recht, Versicherungen

Redakteurin Betriebsleitung; M. Sc. Agrar

Geld, Steuern, Recht, Betriebswirtschaft

Schreiben Sie Maike Schulze Harling eine Nachricht

Alle Artikel von Maike Schulze Harling

Ein Landwirt hat auf Flächen mit sandigem Lehm Weizen angebaut. Die Bestände entwickelt sich sehr schlecht. Bodenproben ergaben einen zu hohen pH-Wert. Was ist zu tun?

Ein Leser möchte seine Scheune auf seinem landwirtschaftlichen Betrieb als Unterstellplatz für Wohnwagen, Pferdeanhänger etc. vermieten. Das sollten Sie beachten.

Ab Mai gelten strengere Regeln für den Energieausweis, wenn Sie Gebäude neu vermieten oder verkaufen. Lassen Sie sich daher jetzt noch den Energieausweis ausstellen.

Wir haben Glasfaser in Eigenregie verlegt. Auch unsere Mieter sollen eine eigene Leitung erhalten. Kann ich die Kosten für den Anschluss auf die Mieter umlegen? Ist eine Mieterhöhung angebracht?

Online-Systeme dominieren inzwischen die Neuentwicklungen bei Ackerschlagkarteien. Doch welche ist die Richtige? Hinrich Drangmeister hat fünf Systeme für uns verglichen.

Für Sie Getestet 04.2021

Fünf für die Dokumentation

vor von Maike Schulze Harling