Marcus Arden

marcus.arden@topagrar.com
Tel. 02501 80 16 620
Beruflicher Werdegang:
nach der Realschule dreijährige praktische landwirtschaftliche Ausbildung und Fachabitur
Studium der Agrarwissenschaften an der FH Osnabrück
Seit 1998 als Redakteur tätig für top agrar und die Fachzeitschrift Schweinezucht- und Schweinemast (SUS)
Schwerpunkt top agrar:
Spezialprogramm Schweinehaltung

Redakteur Schweinehaltung; Landwirt und Dipl-Ing agrar

Schwein

Schreiben Sie Marcus Arden eine Nachricht

Alle Artikel von Marcus Arden

Afrikanische Schweinepest

Zusatzerklärung beim Tierverkauf nicht vergessen!

vor von Marcus Arden

Schweinehalter sollten jetzt beim Tierverkauf eine im „Muster-Krisenhandbuch Afrikanische Schweinepest für Schlachtbetriebe“ vorgeschlagene Zusatzerklärung ausfüllen.

Die Folgen des ASP-Ausbruchs im Landkreis Spree-Neiße ziehen weitere Kreise. Auch die Nachbarkreise erlassen Schutzmaßnahmen. Die Maisernte wurde gestoppt. Das trifft vor allem die Rinderhalter...

Der bayerische Fleischverarbeiter Fuss zahlt weiterhin 1,47 € pro kg SG an seine Landwirte und verurteilt den unnötigen Preisverfall um 20 Cent.

Exklusives Interview

Henrik Wendorff: Der erste ASP-Schutzzaun steht

vor von Marcus Arden

Rund um die Kernzone wurde ein provisorischer Schutzzaun aufgebaut. Jetzt muss ein fester Wildzaun folgen, so Henrik Wendorff, Präsident des Landesbauernverbandes Brandenburg.

Wenn laktierende Sauen ihr Futter mehrmals täglich in kleinen Portionen erhalten, steigen Futteraufnahme und Milchleistung. top agrar zeigt, welche Techniken die Hersteller anbieten.

Ferkelkastration

Netzwerk Sauenhaltung kritisiert QS

vor von Marcus Arden

Das Netzwerk Sauenhaltung Schleswig-Holstein kritisiert QS scharf und wirft der Organisation vor, beim Thema betäubungslose Ferkelkastration mit zweierlei Maß zu messen.