Matthias Bröker

matthias.broeker@topagrar.com
Tel. 02501 80 16 630

Beruflicher Werdegang:

  • Studium der Agrarwissenschaften in Göttingen
  • Teilnahme am Traineeprogramm der DLG
  • Praktika auf Ackerbaubetrieben in Schleswig-Holstein


Schwerpunkt bei top agrar:

  • Ackerbau und Grünland
  • Sonderpublikationen/Ratgeber

Redakteur Ackerbau/Grünland; M.sc. agrar

Ackerbau/Grünland

Schreiben Sie Matthias Bröker eine Nachricht

Alle Artikel von Matthias Bröker

Regional herrscht hoher Rapserdflohdruck. So melden z.B. die Warndienste aus Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg und teils auch aus Niedersachsen hohe Fangzahlen in den Gelbschalen.

Strenge Düngeregeln erfordern ein Höchstmaß an Düngeeffizienz. Was optische Sensoren mittlerweile leisten, haben wir zwei Praktiker gefragt.

Die deutsche Landwirtschaft fixiert zurzeit mehr Treibhausgase, als sie emittiert – das belegen die Berechnungen von betrieblichen Treibhausgasbilanzen. Doch es gibt noch Luft nach oben.

Heftige Reaktionen gab es nach Veröffentlichung des Gutachtens von Prof. Taube zur Überdüngung. Nach seinen Aussagen entstehen dadurch Kosten in Milliardenhöhe. Doch stimmt das überhaupt?