Stefanie Awater-Esper

stefanie.awater-esper@topagrar.com

Charlottenstraße 65
10117 Berlin

Tel.: +49 (0)30 246251-70
Fax: +49 (0)30 246251-71

Beruflicher Werdegang:

  • Aufgewachsen auf einem Gemischtbetrieb am Niederrhein (NRW)
  • Landwirtschaftliche Praktika mit Praktikantenprüfung in Vechta (NI) und Ludwigsburg (BW)
  • Studium der Agrarwissenschaften in Bonn und Toulouse (Frankreich)
  • Volontariat und Redakteurin bei der agrarzeitung (Ernährungsdienst) in Frankfurt am Main
  • Korrespondentin Berlin/Ostdeutschland für die agrarzeitung in Berlin
  • Seit 2015 Berlin Korrespondentin für top agrar und den LV


Schwerpunkt bei top agrar:

Agrarpolitik online und fürs Heft, Interviews, Reportagen, Hintergrundberichte

Korrespondentin Berlin, Dipl-Ing agrar

Schreiben Sie Stefanie Awater-Esper eine Nachricht

Alle Artikel von Stefanie Awater-Esper

Der Bundestag hat erstmalig über den Hilfsfonds für die Flutgebiete beraten. Auch betroffene landwirtschaftliche Betriebe sollen von den 30 Mrd. € profitieren.

Der Erntebericht 2021 des Bundeslandwirtschaftsministeriums fällt ernüchternd aus. Agrarministerin Klöckner will den Betrieben mit der überarbeiteten Ackerbaustrategie bei der Klimaanpassung...

Wie viel Brache müssen Betriebe zum Erhalt von Agrarzahlungen ab 2023 vorhalten? Bei der Umsetzung der GAP in Deutschland geht es um 3 oder 4 % der Ackerfläche und die Stellung von...

Im September 2021 findet die nächste Bundestagswahl statt. top agrar liefert Ihnen alle wichtigen Informationen zur Wahl, den Parteien und der Relevanz für die Landwirtschaft.

Agrarministerin Klöckner appelliert erneut an Handel und Verbraucher beim Kauf von Fleisch nicht nur auf den Preis zu schauen. Die Grünen fordern Handlungsvorschläge.