Stefanie Awater-Esper

stefanie.awater-esper@topagrar.com
Charlottenstraße 65
10117 Berlin
Tel.: +49 (0)30 246251-70
Fax: +49 (0)30 246251-71

Beruflicher Werdegang:
Aufgewachsen auf einem Gemischtbetrieb am Niederrhein
Landwirtschaftliche Praktika mit Praktikantenprüfung in Weser-Ems und im Raum Stuttgart
Studium der Agrarwissenschaften in Bonn und Toulouse
Volontariat und Redakteurin bei der agrarzeitung (Ernährungsdienst) in Frankfurt am Main
Korrespondentin Berlin/Ostdeutschland für die agrarzeitung (Ernährungsdienst) in Berlin
Seit Oktober 2015 Berlin Korrespondentin für top agrar

Schwerpunkt bei top agrar:
Agrarpolitik für online wie fürs Heft, Interviews, Reportagen, Hintergrundberichte

Korrespondentin Berlin, Dipl-Ing agrar

Schreiben Sie Stefanie Awater-Esper eine Nachricht

Alle Artikel von Stefanie Awater-Esper

Der Sprecher von Land schafft Verbindung (LsV), Dirk Andresen, hat die Wahl zum CDU-Bundestagskandidaten verloren. Die CDU nominierte die Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Petra Nicolaisen.

Justizministerin Lambrecht sieht Agrarministerin Klöckner selbst in der Verantwortung, ein Preiswerbeverbot für Fleisch zu regeln. Das könne diese im eigenen Fachrecht tun.

Ökolandwirte bleiben weiter im Ungewissen, wie es mit der Zulassung der Immunokastration bei der Ökoschweinehaltung weiter geht. Landwirtschaftsministerin Klöckner soll mit der EU nochmal...

Auch die Länder stehen hinter den Borchert Vorschlägen zum Umbau der Tierhaltung. Für eine Tierwohlabgabe gibt es Präferenzen, die Finanzierung soll aber noch mit einer Studie abgesichert werden.

In einer Umfrage kommen die Bauern bei der Verantwortung für Missstände in der Fleischerzeugung am besten weg. Mehr erwarten die Befragten von Politik und Behörden. Die treffen sich heute in...

Landwirtschaftsministerin Klöckner hält ein Preiswerbeverbot für Fleisch für juristisch durchsetzbar. Dem zuständigen Justizministerium schickt sie dafür einen Formulierungsvorschlag.