Stefanie Awater-Esper

stefanie.awater-esper@topagrar.com
Charlottenstraße 65
10117 Berlin
Tel.: +49 (0)30 246251-70
Fax: +49 (0)30 246251-71

Beruflicher Werdegang:
Aufgewachsen auf einem Gemischtbetrieb am Niederrhein
Landwirtschaftliche Praktika mit Praktikantenprüfung in Weser-Ems und im Raum Stuttgart
Studium der Agrarwissenschaften in Bonn und Toulouse
Volontariat und Redakteurin bei der agrarzeitung (Ernährungsdienst) in Frankfurt am Main
Korrespondentin Berlin/Ostdeutschland für die agrarzeitung (Ernährungsdienst) in Berlin
Seit Oktober 2015 Berlin Korrespondentin für top agrar

Schwerpunkt bei top agrar:
Agrarpolitik für online wie fürs Heft, Interviews, Reportagen, Hintergrundberichte

Korrespondentin Berlin, Dipl-Ing agrar

Schreiben Sie Stefanie Awater-Esper eine Nachricht

Alle Artikel von Stefanie Awater-Esper

Landwirtschaft und Verbraucher

Müller: „Wir brauchen eine Annäherung“

vor von Stefanie Awater-Esper

Was ändert die Coronakrise am Verhältnis der Verbraucher zur Landwirtschaft? Der Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands, Klaus Müller, wartet auf ein Signal für die Zukunftskommission.

Landwirtschaftsministerin Klöckner will die Aufenthaltsdauer von Saisonarbeitern nochmal hochsetzen. Anders sei es nicht zu schaffen.

Dürre, Klimawandel, Corona

Rukwied: Klimawandel muss Topthema bleiben

vor von Stefanie Awater-Esper

Bleiben nennenswerte Niederschläge weiter aus, droht 2020 das dritte Dürrejahr in Folge. Bauernpräsident Rukwied betont nun neben Corona auch die Klimapolitik.

Prof. Urs Niggli gibt die Direktion des Forschungsinstituts für biologischen Landbau (FiBL) an ein Führungsteam ab. Das setzt auf Produktivität, Produktqualität, Klimaanpassung und Biodiversität.

Mitte März zu Beginn des Shutdowns in der Coronakrise präsentierten Bundesregierung, Bauernverband und Land schafft Verbindung ihre Zukunftskommission Landwirtschaft. Noch fehlt dazu der Dialog.