Thomas A. Friedrich

Redaktion Brüssel:
7, av. Michel-Ange,
1000 Brüssel
Tel: +32 2 733 00 51
Mail: Thomas.Friedrich@topagrar.com
Beruflicher Werdegang:
Volontariat Rhein-Zeitung Koblenz
Studium der Biologie, Publizistik, Politikwissenschaften und Romanistik
Johannes Gutenberg Universität Mainz, Université d Aix-Marseille und
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Reporter Deutschlandfunk Forschung aktuell, Köln-Bonn
WDR Fernsehen Köln, Redaktion hobbythek
Korrespondententätigkeit Bonn, Berlin, Paris
Seit 2002 EU-Korrespondent in Brüssel
u.a. Autor Die Welt, Wissenschaft
Schwerpunkte top agrar: EU-Politik Brüssel. Luxemburg, Straßburg

Korrespondent Brüssel/Straßburg

EU-Agrarpolitik

Schreiben Sie Thomas A. Friedrich eine Nachricht

Alle Artikel von Thomas A. Friedrich

Ist Fleichsersatz aus Dinkel, Soja und Weizen die Lösung des Methangasproblems in der Atmosphäre? Die Brüsseler EU-Kommission legt am Mittwoch ihre EU-Methangasstrategie vor.

Eine überwältigende Mehrheit der EU-Bürger hält Landwirtschaft und die ländlichen Regionen in der EU für zukunftsrelevant. Dies ist das Ergebnis einer Eurobarometer-Umfrage

EU-Kommissionsvizepräsident Valdis Dombrovskis folgt dem wegen Verletzung von Coronaregeln in Irland zurückgetretenen Phil Hogan als EU-Handelskommissar

Mit der Verschiebung des Inkrafttretens der EU-Ökoverordnung um ein Jahr wird den Biobauern in Europa Luft für Anpassungen bis 1.1.2022 geschaffen

Französische Rübenbauern setzen Wiederzulassung von Neonikotinoiden durch. Jetzt wollen Maisbauern gleichgestellt werden. EU-Kommission muß Notfallzulassung erst noch genehmigen

Der Spagat zwischen kommerzieller Waldbewirtschaftung und nachhaltiger Forstwirtschaft als Antwort auf den Klimawandel entzweit die Parteien im EU-Parlament