Thomas A. Friedrich

Redaktion Brüssel:
7, av. Michel-Ange,
1000 Brüssel
Tel: +32 2 733 00 51
Mail: Thomas.Friedrich@topagrar.com
Beruflicher Werdegang:
Volontariat Rhein-Zeitung Koblenz
Studium der Biologie, Publizistik, Politikwissenschaften und Romanistik
Johannes Gutenberg Universität Mainz, Université d Aix-Marseille und
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Reporter Deutschlandfunk Forschung aktuell, Köln-Bonn
WDR Fernsehen Köln, Redaktion hobbythek
Korrespondententätigkeit Bonn, Berlin, Paris
Seit 2002 EU-Korrespondent in Brüssel
u.a. Autor Die Welt, Wissenschaft
Schwerpunkte top agrar: EU-Politik Brüssel. Luxemburg, Straßburg

Korrespondent Brüssel/Straßburg

EU-Agrarpolitik

Schreiben Sie Thomas A. Friedrich eine Nachricht

Alle Artikel von Thomas A. Friedrich

Soll es künftig Mindestbudgets für Eco Schemes in der GAP geben? Welcher Anteil an nicht-produktiven Flächen soll in der EU angestrebt werden? Grüne Architektur auf dem Prüfstand

Mehr Mut zu sozialen und umweltpolitischen Änderungen bei der laufenden GAP-Reform fordern Oppositionspolitiker von der deutschen Agrarressortchefin in der Ratspräsidentschaft

DEUTSCHE EU-RATSPRÄSIDENTSCHAFT

Klöckner: "We want to make Europe strong again"

vor von Thomas A. Friedrich

Startschuss der deutschen Ratspräsidentschaft im EU-Agrarrat. Klöckner will Tierwohl und Nährwertkennzeichnung in EU forcieren sowie GAP und Green Deal auf einen Nenner bringen.

Nachhaltige Landwirtschaft mit dem Nachbarkontinent Afrika auf Augenhöhe organisieren ist ein Ziel von EU-Handelskommissar Phil Hogan. Nach Corona kommt EU-Handel auf den Prüfstand

Die beiden neuen Schlüsselfiguren für Landwirtschaft und Umwelt in der Regierung Jean Castex sollen helfen, die Wiederwahl von Emmanuel Macron zum Präsidenten in 2022 zu sichern

Auftakt deutscher EU-Ratspräsidentschaft. Glücksfall für die EU: Kanzlerin Merkel und Kommissionschefin von der Leyen ziehen an einem Strang und wollen EU gemeinsam stark machen