Thomas A. Friedrich

Korrespondent Brüssel/Straßburg

EU-Agrarpolitik

Schreiben Sie Thomas A. Friedrich eine Nachricht

Alle Artikel von Thomas A. Friedrich

Das geschlossene Handelsabkommen Mercosur trifft auf erhebliche Vorbehalte. Landwirte fürchten Preisverfall. Grünen sorgen sich um Biodiversität und Lebenmittelstandards

Marianne Hohlmeier (CSU)

EU steuert ab 2020 auf grünen Haushalt zu

vor von Thomas A. Friedrich

In Brüssel stehen die Zeichen auf grün. Nicht nur wegen des guten Abschneidens der Grünen bei EU-Wahlen, sondern auch Von der Leyens "Green Deal" läutet einen Gezeitenwechsel ein

Finnlands Ratspräsident und Landwirtschaftsminister Leppa will Umweltmaßnahmen in der 1. und 2. Säule verbindlich verankern. Die EU-Kommission will davon nichts wissen.

GAP-Reform und Mehrjähriger Finanzrahmen (MFR) 2021-27 sind untrennbar miteinander verbunden. Die EU-Agrarminister vertagten am Montag eine Entscheidung über Übergangsfristen

EU-Landwirtschaftsminister weiter in der Warteschleife. Solange die Ausstattung des EU-Agrarhaushaltes ab 2020 offen bleibt, wird es keinen Konsens über die GAP-Reform geben

Pommeskrieg mit Kolumbien

Kommission kämpft für Kartoffelbauern

vor von Thomas A. Friedrich

Kartoffelbauern in Not: EU-Kommission läutet nächste Runde im Pommeskrieg ein. WTO-Klage gegen Kolumbien wegen Anti-Dumpingzöllen für tiefgefrorene Fritten in Genf eingereicht