Wochenblatt für Landwirtschaft und Landleben

Schreiben Sie Wochenblatt für Landwirtschaft und Landleben eine Nachricht

Alle Artikel von Wochenblatt für Landwirtschaft und Landleben

DMK-Chef Ingo Müller war Impulsgeber der Milch-Sektorstrategie 2030. Er zieht ein erstes Fazit und sagt, was jetzt passieren muss.

Etwas für die Bauern erreichen - dass wollen angeblich alle, die sich auf der Grünen Woche zu Wort gemeldet haben. Die Landwirtschaft aber wartet weiterhin auf Ergebnisse und Entscheidungen.

Infolge des Strukturumbaus bei GEA ist das Agrargeschäft wieder in einer Division gebündelt. Bei der Melk- und Fütterungstechnik ist ein Ausbau der intelligenten Techniken geplant.

Für ein schnelles Verladen von Kartoffeln in Kisten gibt es aus Großbritannien eine Lösung. Der Guardian Box Loader übernimmt die Kartoffeln direkt vom Roder und füllt sie nach Gewicht ab.

Innerhalb von nur einem Jahr ist in NRW der Schweinebestand um fast 2 % geschrumpft, der Rinderbestand um mehr als 3 %. Was ist da los? Und wie kann die Agrarpolitik gegensteuern?

Eingeschränkte Meinungsvielfalt, Raum für Mobbing und Anfälligkeit für Falschmeldungen - Facebook und Co. bergen nicht nur Chancen. Das musste auch "Land schafft Verbindung" feststellen.