Azubis heute: Was ist ihnen wichtig?

Lehrlinge und Chefs arbeiten eng zusammen. Doch auch auf den Höfen wird der Wunsch nach Freiraum größer. Welche Modelle gibt es?

Laut Bundesanstalt für Ernährung und Landwirtschaft gab es im Jahr 2020 insgesamt 6891 angehende Landwirte und 1569 Landwirtinnen. Das waren 204 Auszubildende weniger als im Vorjahr. Eine Bäuerin aus Nordrhein-Westfalen sagt: „Früher haben uns die Auszubildenden die Bude eingerannt. Wir konnten drei Kandidaten zum Gespräch einladen. Heute ist man froh, überhaupt jemanden zu bekommen.“ Und nicht nur die Zahl, auch die Ansprüche der Auszubildenden an einen Lehrbetrieb sowie ihre Bedürfnisse haben sich verändert.

Gewisse Trends, die die gesamte Gesellschaft betreffen, lassen sich auch an der landwirtschaftlichen Ausbildung ablesen. Ein Beispiel: Als wichtiges Kriterium, ob der Betrieb für sie infrage kommt, bezeichnen viele Azubis die Internet-Verfügbarkeit. Schließlich wollen sie Whatsapp-Nachrichten verschicken und per Video telefonieren können.

Überstunden? nicht Ständig!

Außerdem wird die Work-Life-Balance immer wichtiger. Unsere Gespräche haben gezeigt: Viele Jugendliche bleiben bei ihren Eltern wohnen – laut Bauernverband Sachsen-Anhalt sind es dort 60 bis 70%. Etlichen ist die Trennung von Arbeit und...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar
Digital

Jahresabo

117,60 EUR / Jahr

Spare 6% zum Monatsabo

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital

Monatsabo

9,80 EUR / Monat

1. Monat kostenlos

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

Sehr beliebt

  • Alle Vorteile des Digitalabos
  • 12x pro Jahr ein Heft
  • Zusätzliche Spezialteile Rind und Schwein wählbar
  • Kostenlose Sonderhefte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.