2. Platz

Die Fleisch-Versteher

Bei Heidi und Florian Seidl vom Thomahof trifft geballte Fleischkompetenz aufeinander.

Bei Heidi und Florian Seidl vom Thomahof in Königsdorf in Bayern trifft geballte Fleischkompetenz aufeinander: Sie Fleischereifachverkäuferin, er Metzgermeister und Landwirt, beide voller Ideen für Produktion und Produkte. Jede Woche gibt es im Hofladen Thomahof besondere Schmankerl: Steaks von der Oma-Kuh, Skirt-Steaks (aus dem Zwerchfell des Rindes) oder Leberkäse zum Selber backen. „Wir haben immer neue Ideen und schauen, was Trend ist“, sagen Heidi und Florian Seidl.

Die üppig gefüllte Theke im Hofladen enthält das komplette Sortiment von Rind, Schwein und Geflügel. Eine Spezialität ist der Fassschinken. Dazu pökelt Florian Seidl den Schinken in Spirituosen-, Whisky- oder Weinfässern aus Akazie und Weißeiche. „Je hochprozentiger der Schnaps im Fass war, desto besser gelingt der Schinken“, erklärt der 36-jährige Metzgermeister und Landwirt.

Artgerecht und offene Türen

Das Fleisch stammt nur von eigenen Tieren und wird ausschließlich am Hof verarbeitet;...