top agrar plus Reportage

Die Nachzucht austauschen

Thomas Stürtz ersetzt einen Teil seiner Nachzucht mit Jerseys und will die Vorteile der Rasse nutzen.

Höhere Inhaltsstoffe, geringere Futteraufnahme, weniger Gülle und robuste, kleine Kühe für das Altgebäude: Für Thomas Stürtz sprechen mehrere Vorteile für die Rasse Jersey. Er bewirtschaftet einen Milchviehbetrieb mit 360 Kühen in Dorum (Niedersachsen) und ist Vorstandsvorsitzender der Molkereigenossenschaft DMK eG.

„Im letzten Jahr haben wir eigene Färsen verkauft und dafür 39 tragende Jersey-Rinder aus Dänemark zugekauft. Die ersten haben Anfang 2021 gekalbt. Bald haben wir mehr als 100 Jersey-Tiere im Betrieb“, erklärt der Landwirt. Denn den Anteil der Jersey-Rinder in der Herde...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar
Digital

Jahresabo

117,60 EUR / Jahr

Spare 6% zum Monatsabo

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital

Monatsabo

9,80 EUR / Monat

1. Monat kostenlos

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

Sehr beliebt

  • Alle Vorteile des Digitalabos
  • 12x pro Jahr ein Heft
  • Zusätzliche Spezialteile Rind und Schwein wählbar
  • Kostenlose Sonderhefte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.