Reportage

Algen reinigen Abwasser Plus

In einem Forschungsprojekt untersuchen die Uni Kiel und das 3N-Kompetenzzentrum aus Werlte, inwiefern sich Algen zur Reinigung des Oberflächenwassers eignen können.

Jedes Jahr fallen rund 2000 m³ Oberflächenwasser auf dem Gelände der Agrarenergie Oberhausen in Dorfmark (Heidekreis, Niedersachsen) an. Noch wird das Wasser ins Gärrestlager gepumpt. Künftig könnten Algen dabei helfen, das Wasser zu klären. Auf dem Anlagengelände steht schon länger ein Forschungs-Röhrenreaktor der Firma LGem zur Algenproduktion. Er fasst 800 l Wasser und ist jetzt seit rund drei Monaten wieder in Betrieb, um neue Versuche mit dem belasteten Oberflächenwasser...

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen