Biokraftstoffe weiter unter Druck Plus

Der Absatz von heimischen Biokraftstoffen ist in Gefahr: Biodiesel aus Abfallölen verdrängt laut Union zur Förderung von Öl- und Proteinpflanzen (UFOP) Biodiesel aus Rapsöl. Die zur Erfüllung der THG-Quote verpflichteten Mineralölunternehmen bevorzugen den Biokraftstoff mit der höchsten THG-Minderungseffizienz. Abfallöle treten mit dem THG-Wert „0“ in den Wettbewerb ein, Rapsöl werden die Emissionen aus dem Rohstoffanbau angerechnet.

Für Diskussionen hat...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen