top agrar plus Interview

„Der Ukrainekrieg löst einen neuen Blick auf die Holzenergie aus“

Die Nutzung von Holz ist seit längerem in der Kritik. Das Bundesumweltministerium will mit dem „Aktionsprogramm Natürlicher Klimaschutz“ Wälder „naturnah“ umbauen, das Umweltbundesamt sieht den Brennstoff Holz wegen der Feinstaubemissionen kritisch. Wie bewerten Sie das?

Schauff: In der Tat stellt sich die Lage aktuell nicht eindeutig dar. Auf europäischer Ebene hat die Bioenergie, die ja geltenden Nachhaltigkeitskriterien entsprechen muss, bereits erheblich dazu beigetragen, das Erreichen der Klimaziele voranzubringen. Dies könnte auch für Deutschland wegweisend sein, und ich denke, der Koalitionsvertrag, in dem sich die beteiligten Parteien klar für eine weitere Nutzung von Biomasse ausgesprochen haben, setzt hier ein deutliches Zeichen. Dazu soll in den nächsten Monaten eine Biomassestrategie entworfen werden.

Aktuell steht die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes an. Müsste da eine Biomassestrategie nicht schneller kommen, damit sie im Gesetz berücksichtigt werden kann?

Schauff: Das stimmt,...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar
Digital

Jahresabo

117,60 EUR / Jahr

Spare 6% zum Monatsabo

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital

Monatsabo

9,80 EUR / Monat

1. Monat kostenlos

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

Sehr beliebt

  • Alle Vorteile des Digitalabos
  • 12x pro Jahr ein Heft
  • Zusätzliche Spezialteile Rind und Schwein wählbar
  • Kostenlose Sonderhefte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste zum Thema Energie donnerstags, alle 4 Wochen per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.