Studie zum Artenschutz Plus

Windenergieanlagen bedeuten kein erhöhtes tödliches Risiko für bedrohte Vogelarten wie den Rotmilan. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Schweizer Umweltbüros KohleNusbaumer. Parallel zum starken Ausbau der Windparks in Deutschland habe der Bestand des Rotmilans in den vergangenen 15 Jahren um 40 % zugenommen. Auch die Bestände von Schwarzstorch, Seeadler, Uhu und...

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen