Bioethanol-Absatz bricht ein

Die Deutschen tanken immer weniger E10. Wie die Bild-Zeitung berichtet, hat die Mineralölwirtschaft im Zeitraum von Januar bis Juni dieses Jahres rund 1,14 Millionen Tonnen des Benzin-Ethanol-Gemisches verkauft.

Die Deutschen tanken immer weniger E10. Wie die Bild-Zeitung berichtet, hat die Mineralölwirtschaft im Zeitraum von Januar bis Juni dieses Jahres rund 1,14 Millionen Tonnen des Benzin-Ethanol-Gemisches verkauft. Gemessen am gesamten Benzin-Absatz sind das nur noch 12,9 %. Im Jahr 2015 waren es noch 13,6 %.

Bis 2020 muss jeder zehnte Liter Kraftstoff in der EU aus umweltfreundlichen Quellen stammen. Daher hat die Bundesregierung E10 verpflichtend an allen Tankstellen eingeführt. Der Kraftstoffmix besteht aus Benzin und 10 Prozent Ethanol.

Umzingelt von Öko: Konventionelle Bauern leiden unter Käferinvasion

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Diethard Rolink

Redakteur Betriebsleitung

Schreiben Sie Diethard Rolink eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen