Energiewende

Bundeskabinett will technologieneutrale Ausschreibungen Plus

Mit der Verordnung für Innovationsausschreibungen will die Bundesregierung verschiedene steuerbare und schwankende Stromerzeuger, aber auch Speicher kombinieren.

Das Bundeskabinett hat in der vergangenen Woche eine Verordnung für Innovationsausschreibungen verabschiedet. Damit will sie neue Preisgestaltungsmechanismen und Ausschreibungsmodalitäten im Bereich erneuerbarer Energien erproben. Die Verordnung soll die Details dieser jährlichen Ausschreibungen zwischen 2019 und 2021 regeln. Es wird demnach drei technologieneutrale Ausschreibungen im Jahr geben. Ziel sei es, für mehr Wettbewerb und mehr Netz- und Systemdienlichkeit zu sorgen. Außerdem sollten Funktionsweise und Wirkungen von technologieneutralen Ausschreibungen für erneuerbare Energien getestet und die Ergebnisse bewertet werden, erklärt die Bundesregierung weiter.

Erstmals soll es eine fixe Marktprämie geben, wie es aus dem Bereich der Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen bekannt ist. Dabei erhalten Betreiber einen im Rahmen der Innovationsausschreibung ermittelten festen Aufschlag. Dieser wird den Angaben zufolge zusätzlich auf die am Strommarkt erzielten Einnahmen gezahlt und ist immer gleich hoch. „Mit der fixen Prämie wird das volle Strompreisrisiko auf die Anlagenbetreiber übertragen“, erklärt die...

Die Redaktion empfiehlt

Die DGRV-Jahresumfrage zu Energiegenossenschaft zeigt Defizite bei den politischen Rahmenbedingungen auf. Hoffnung gibt es bei kleinen Photovoltaikanlagen und neue EU-Regeln.

Nach mehreren beinahe Blackouts durch Unterversorgung des Stromnetzes haben die Betreiber ein Konzept vorgelegt.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen