top agrar plus Stromvermarktung

Flexible Biogasanlagen: Regelenergie wieder interessant

Die Erlöse aus der Vermarktung von Regelenergie ist aktuell um das Fünffache angestiegen, zeigt ein Beispiel aus Niedersachsen.

Lange Zeit war die Vermarktung von Regelenergie für flexible Biogasanlagen uninteressant geworden, weil die Preise stark gesunken waren. Das hat sich im Mai geändert. „Im letzten Jahr haben wir monatlich ca. 1.400 € netto mit der Regelenergie verdient. Im Vergleich dazu konnten wir im Mai 7.000 € netto erwirtschaften. Das zeigt, wie interessant die Option Regelenergie derzeit ist“, sagt Willi Ostermann, Geschäftsführer der Bioenergie Stoetze GmbH & Co. KG aus dem niedersächsischen Ort Stoetze nahe Uelzen.

Seit 2012 in der Direktvermarktung

Die...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar
Digital

Jahresabo

117,60 EUR / Jahr

Spare 6% zum Monatsabo

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital

Monatsabo

9,80 EUR / Monat

1. Monat kostenlos

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

Sehr beliebt

  • Alle Vorteile des Digitalabos
  • 12x pro Jahr ein Heft
  • Zusätzliche Spezialteile Rind und Schwein wählbar
  • Kostenlose Sonderhefte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?

Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste zum Thema Energie donnerstags, alle 4 Wochen per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.