Flexibilisierung

Gibt es eine Zukunft für Biogas?

Das Netzwerk „Flexperten“ lädt vom 17. bis 19.6. zu zwei Workshops über Flexibilisierung und alternative Rohstoffe für die Biogasanlagen sowie zu Erdgas-BHKW ein.

Am Donnerstag, dem 13. Juni findet in Kassel der nächste Workshop des Netzwerks „Flexperten“ statt. Die Anmeldefrist läuft heute (Donnerstag, 13. Juni) ab.

Auf dem Workshop stellen die Referenten die Perspektiven sowie neuen Entwicklungen der Erdgas- und Biogas-Branche vor. Dabei geht es um die Fragen:

  • Gibt es eine Zukunft für Biogas in der Energiewende?
  • Gelingt es Biogas-Betreibern, mit einer konsequenten Flexibilisierung möglichst vieler Biogas-BHKW zum Pfeiler der Versorgungssicherheit zu werden, bevor die bestehenden Anlagen als „zu teuer“ stillgelegt werden?
  • Kann die landwirtschaftliche Substraterzeugung nachhaltiger werden und stattdessen zur Artenvielfalt beitragen?
  • Wie können die – bekannten – Reststoffpotenziale erschlossen werden?I
  • st der aktuell bevorstehende Fadenriss bei der Flexibilisierung der BHKW noch abzuwenden? Was können wir dafür tun?
  • Können dezentrale BHKW an die Stelle der Atomkraftwerke treten? Bestehen Gasmotoren im Wettbewerb mit Energiespeichern und modernen Gasturbinen?
  • Haben Wärmenetze mit KWK-Anlagen eine Zukunft in einer zunehmend elektrifizierten Welt?
  • Genügen die Argumente für eine Fortsetzung der Förderung mit dem KWK-Gesetz?
  • Wie kann die Branche zu den politischen Entscheidungen beitragen?

Biogas und Erdgas-KWK

Die Tagung ist in zwei Teile geteilt: Der Flexperten-Workshop und das Netzwerktreffen – Schwerpunkt Biogas am Montag, 17. Juni, 10 Uhr (mit Netzwerkabend) bis Dienstag, 18. Juni 2019, 13 Uhr.

Gleich anschließend gibt es den Flexperten-Workshop und das Netzwerktreffen – Schwerpunkt Erdgas-KWK am Dienstag, 18. Juni 13 Uhr (mit Netzwerkabend) bis Mittwoch, 19. Juni 2019, 16 Uhr

Die Workshops finden im Tagungszentrum ECKD Kassel, Wilhelmshöher Allee 256 direkt gegenüber vom Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe, im Haus des Fraunhofer IEE, statt.

Weitere Informationen: www.kwk-flexperten.net

Einen umfassenden Überblick über die Flexibilisierung mit vielen Tipps von Praktikern und Experten finden Sie auch im Ratgeber „Flexible Biogasanlagen“ von top agrar.

Die Redaktion empfiehlt

Premium

Der Bundesverband Bioenergie (BBE), der Deutsche Bauernverband e.V. (DBV), der Fachverband Biogas (FvB) und der Fachverband Holzenergie fordern eine Aufhebung des Flex-Deckels sowie Ausschreibungen ...

Premium

Die Hochschule Ingolstadt hat Stromhändler gefragt, welche aktuellen Entwicklungen es bei der Vermarktung von Biogasstrom und bei der Flexibilisierung gibt.

Niederlande diskutieren über Halbierung des Viehbestandes

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Hinrich Neumann

Redakteur Energie

Schreiben Sie Hinrich Neumann eine Nachricht

Das könnte Sie auch interessieren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen