Sonnenenergie

In Ganzlin entsteht 50 ha-Solarpark

Im Landkreis Ludwigslust-Parchim ist der Spatenstich zum Bau eines Solarparks mit 65 Megawatt Leistung erfolgt.

Auf dem Gelände des ehemaligen Kieswerkes in Ganzlin bei Plau am See (Landkreis Ludwigslust-Parchim) entsteht ein Solarpark. Nach Informationen von NDR 1 Radio MV kostet die Anlage 48 Mio. Euro. Rund 160.000 Solarmodule werden auf dem etwa 49 ha großen Gelände verbaut. Damit erreiche man eine Leistung von fast 65 Megawatt, heißt es vom zukünftigen Betreiber Clenergy Global Projects aus Hamburg.

Damit ist der Solarpark einer der größten im Landkreis Ludwigslust-Parchim. Die gewonnene Energie soll durch eine 25 Kilometer lange Trasse nach Lutheran in ein Umspannwerk geleitet werden. Der Solarpark soll Ende April 2020 in Betrieb genommen werden.


von Heino Fullriede

Mit Speicher?

Am Tage eine Menge Strom, in der Nacht reichts nicht für eine Glühlampe !

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen