Energie / News

"Unreflektierte Darstellungen"

Bauern schuld an Klimawandel? Horper ärgert sich über UN

vor von Alfons Deter

Laut der UN soll die Landwirtschaft ein Hauptverursacher des Klimawandels sein. Fassungslos zeigt sich Bauernpräsident Horper. Die vielen positiven Leistungen würden völlig außer Acht gelassen.

Bei einer Diskussionsrunde des Fachverbandes Biogas zur Zukunft der Mobilität zeigten Experten auf, welche Chancen und Hemmnisse es für Biogas als Kraftstoff gibt.

Bei den Kriterien des Kompetenzzentrums für Naturschutz und Energiewende geht es um Standortwahl und Gestaltung von Solarparks.

Forscher erarbeiten in drei Projekten Handlungsempfehlungen zur Ausbringung von Gärrest vor dem Hintergrund der aktuellen Dünge-Verordnung.

Agri-PV, Biodiversitäts-Solarparks und weitere Möglichkeiten waren gestern Thema einer Gesprächsrunde der Stiftung Umweltenergierecht, bei der auch Kritik an Bioenergie geäußert wurde.

Die UFOP informiert über den aktuellen Handel mit Biodiesel. Der ist recht überschaubar, weil in den Statistiken das Hydrierte Pflanzenöl n icht auftauscht. Daher seien bessere Auswertungen...

Ältere Meldungen aus News lesen