Tarmstedter Ausstellung

Lösungen zu aktuellen Problemen der Biogasbranche

Auf der Tarmstedter Ausstellung diskutieren an vier Tagen Experten mit Praktikern über neue Vorschriften und Geschäftsfelder.

Die Tarmstedter Ausstellung öffnet heute ihre Tore. Die Veranstalter erwarten wieder über 100.000 Besucher auf Norddeutschlands größter Landwirtschaftsausstellung. Traditionell sind auch die erneuerbaren Energien ein wichtiges Thema auf dem 18 Hektar großen Gelände mit 750 Ausstellern.

Begleitend zu der Messe finden in Zelthalle 7 am Gemeinschaftsstand des Landesverbandes Erneuerbare Energien (LEE) an allen vier Tagen jeweils um 15 Uhr Diskussionsrunden zu aktuellen Herausforderungen der Branche, aber auch zu Zukunftsfragen.

Freitag, 12. Juli:

„Erneuerbare Energien – Chancen für den ländlichen Raum“ mit Barbara Otte-Kinast, Niedersächsische Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Themen: Repowering/Gärrestelagerung/Umsetzung Düngeverordnung/Finanzierung von EEN mit: Gerald Hein (DKB Deutsche Kreditbank), Wilhelm Wilberts (Windparkbetreiber), Friedrich Hake (Biogasanlagenbetreiber), Silke Weyberg (Geschäftsführerin Landesverband Erneuerbare Energien).

Samstag, 13. Juli

„Wasserstoff als Energieträger – Perspektiven für die norddeutsche Wirtschaft“; Gesprächsteilnehmer: Dr. Roland Hamelmann (Projektkoordinator Wasserstoffwirtschaft, Transferzentrum Elbe-Weser), Adenike Bettinger (Hochschule Emden/Leer), Daniel Lenherr (Hydrogen Plus GmbH).

Sonntag, 14. Juli

„Artenvielfalt und Biodiversität in der Landwirtschaft“: Diskussionsrunde mit Heiner Ehlen (ehemaliger Niedersächsischer Landwirtschaftsminister), Helmut Dammann-Tamke (Mitglied des Niedersächsischen Landtags, Präsident der Landesjägerschaft Niedersachsen), Harald Hauschild (BRAHA Bioenergie GmbH & Co. KG), Heinrich Kersten (Imker).

Montag, 15. Juli

„TRAS 120 – Informationen über praktische Auswirkungen“: Diskussionsrunde mit Stefan Heins (Geschäftsführer Biogas Service Tarmstedt GmbH), Dr. Sarah Gehrig (Dr. Gehrig Management- & Technologieberatung GmbH).

Bauernverband SH ruft Mitglieder zu Anpassung auf

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Hinrich Neumann

Redakteur Energie

Schreiben Sie Hinrich Neumann eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen