Fachkongress

Nachhaltige Holzenergie: Klimaschonend und innovativ ​

Beim Fachkongress Holzenergie am 8. Und 9. November in Würzburg geht es um nachhaltige Holzenergie. Wie versorgungssicher, klimaschonend und innovativ ist diese Energiemethode?​

Passend zur aktuellen Energiekrise hat der Fachverband Holzenergie im Bundesverband Bioenergie das Programm seines diesjährigen Fachkongresses aufgestellt. Unter dem Motto „Versorgungssicher, klimaschonend, innovativ – nachhaltige Holzenergie“ treffen sich am 8. Und 9. November 2022 mehr als 250 Teilnehmende sowie 60 Referenten und Moderatoren im Congress Centrum Würzburg.

Das Thema nachhaltige Holzenergie wird in den zwei Kongresstagen aus wirtschaftlicher, wissenschaftlicher und politischer Perspektive beleuchtet, sodass Teilnehmende einen Rundumblick auf die aktuelle Situation bekommen. Ziel ist es, Branchenvertretern den aktuellen Sachstand über die vielfältigen Gesetzesinitiativen zu geben und entsprechende Handlungsempfehlungen im Plenum zu Diskutieren. Vorgestellt werden in diesem Rahmen auch aktuelle Marktentwicklungen und Projektbeispiele.

Neben einer Podiumsdiskussion zur Frage „Wie können wir Sicherheit, Preisstabilität und Nachhaltigkeit bei der Wärme- und Stromversorgung verbessern?“, berichten die Referenten unter anderem über „Holzenergie als Bestandteil einer gesamtheitlichen Wald-, Klima- und Energiestrategie“, „Holzpotenziale und Ressourceneffizienz“ und „Nachhaltigkeit und Umsetzung der RED II-Anforderungen“ sowie Agroforst und Kurzumtriebsplantagen.

Einen Überblick über das gesamte Programm bekommen Sie hier.

Hier finden Sie das Anmeldeformular.

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste zum Thema Energie donnerstags, alle 4 Wochen per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.